Formular für Anfragen

Newsletter Anmeldung

Logo FmB © Fmb

Kennen Sie die erste unabhängige Interessensvertretung für Frauen* mit Behinderungen in Österreich?

Seit einem Jahr hat Österrereich eine unabhängige Interessensvertretung für Frauen* mit Behinderungen - die FmB. Sie setzt sich aktiv für die Rechte, Sichtbarkeit, Selbstbestimmung von Frauen* mit Behinderungen ein, um ein gleichberechtigtes, sicheres und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Dafür erhielt sie den Inklusionspreis der Lebenshilfe. Erfahren Sie mehr!

mehr erfahren zu Kennen Sie die erste unabhängige Interessensvertretung für Frauen* mit Behinderungen in Österreich?

Behindertenanwaltschaft © Behindertenanwaltschaft

Sprechtage mit der Behindertenanwältin - nun auch online

Durch's Reden kommen die Leute zusammen. Behindertenanwältin Mag.a Christine Steger möchte die Anliegen, Forderungen und Gedanken von Menschen mit Behinderungen auf persönlicher Ebene erfahren und bietet hierfür über das Jahr verteilt mehrmals die Möglichkeit der Kontaktaufnahme. Um dies Menschen in ganz Österreich zu ermöglichen, finden die Sprechtage auch in den Bundesländern statt. Nun kommen auch noch online-Termine hinzu.

mehr erfahren zu Sprechtage mit der Behindertenanwältin - nun auch online

Weltfrauentag © BSVÖ

BSVÖ: Weltfrauentag – Schieflage mit Folgen

Das Ungleichgewicht, das zwischen Männern und Frauen weltweit besteht, wirkt sich auf alle erdenklichen Bereiche aus. Bildung, Jobaussichten, Gehalt sind ebenso in Schieflage wie die Verteilung von Sorgearbeit, Repräsentation in führenden Positionen oder als Entscheidungsträgerinnen. Gezielte Abtreibung führt in vielen Erdteilen zu einer ungleichen Geschlechtsverteilung – wie es etwa in Indien oder China beobachtet werden kann. Kommt zum Faktor der geschlechtsbasierten Diskriminierung auch noch der Faktor Behinderung hinzu, stehen Frauen vor schier unüberwindbaren Barrieren. Ein Augenschein zum Weltfrauentag.

mehr erfahren zu BSVÖ: Weltfrauentag – Schieflage mit Folgen

Hörbücherei Hörbuchtipp © BSVÖ

Hörbücherei Hörbuchtipp - Peter Dempf: Mir ist so federleicht ums Herz. Ein Mozart-Roman

Genial, frech und rebellisch: der junge Amadé Mozart war ein Wunderkind mit vielen Flausen im Kopf. Im Hörbuchtipp der Woche erzählt Peter Dempf aus dem Heranwachsen und dem Ruhm des Genies.

Jetzt bestellen:

Hörbücherei Hörbuchtipp: Peter Dempf:  Mir ist so federleicht ums Herz. Ein Mozart-Roman 

Hörbuchnummer: 56047


Link zum Katalog der Hörbücherei https://www.hoerbuecherei.at/katalog/1/buch/56047

mehr erfahren zu Hörbücherei Hörbuchtipp - Peter Dempf: Mir ist so federleicht ums Herz. Ein Mozart-Roman

EBU Fokus © BSVÖ

Fokus 40 Jahre EBU I – Unter einem Schirm vereint

„Gemeinsam mehr sehen“ ist das Motto des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Österreich. Dass man gemeinsam mehr erreichen kann, als alleine, beweist seit mittlerweile 40 Jahren auch die Europäische Blindenunion, kurz EBU. Ein Grund für uns, den Monat März der EBU zu widmen! Wen sie repräsentiert, wofür sie steht und weshalb sie heute notwendiger denn je gebraucht wird – das und vieles mehr sehen wir uns genauer an…

mehr erfahren zu Fokus 40 Jahre EBU I – Unter einem Schirm vereint