Formular für Anfragen

Newsletter Anmeldung

Logo der Bank Austria © Bank Austria/Unicredit Group

BSVÖ: Bank Austria behält SMS-TAN-Verfahren für blinde und sehbehinderte Menschen bei!

Mit 16. November 2022 kommt es zu einer Umstellung beim Internetbanking der Bank Austria. Dieser resultiert in der Einstellung des MobileTAN SMS-Verfahrens. Blinde und sehbehinderte Kund:innen zeigten sich aber über die Alternativen (MobileTAN Push-Verfahren oder CardTAN-Verfahren) unzufrieden. Der BSVÖ urgierte, nun gibt es eine Lösung.

mehr erfahren zu BSVÖ: Bank Austria behält SMS-TAN-Verfahren für blinde und sehbehinderte Menschen bei!

Digitaler Dienstag © bsvö

BSVÖ Digitaler Dienstag – Blind unterschreiben und mehr: Was die Handy-Signatur uns bringt

ACHTUNG: Als dieser Artikel verfasst wurde, war die ursprüngliche Version der Handysignatur noch per Screenreader und für Tastaturnutzende zugänglich. Die Tests des Services im Vorfeld fielen zum größten Teil zufriedenstellend aus. Seit eine neue Version online ist, ist keine Barrierefreiheit mehr gegeben. Der BSVÖ hat diese untragbare Verschlechterung bereits aufgezeigt und fordert dringendst, die Zugänglichkeit für alle herzustellen.

 

Die Echtheit eines Dokuments erkennen ohne die Unterschrift darunter sehen zu können – klingt verlockend, oder? Der Schlüssel dazu ist die Handy-Signatur bzw. die ID Austria. Wir geben Ihnen heute einen Überblick, wo dieser Schlüssel überall sperrt, und erklären, wie Sie damit unterschreiben, ohne einen Stift in die Hand nehmen zu müssen!

mehr erfahren zu BSVÖ Digitaler Dienstag – Blind unterschreiben und mehr: Was die Handy-Signatur uns bringt

Diabetes © BSVÖ

BSVÖ: Ich bin doch nicht aus Zucker! Wenn Diabetes ins Auge geht.

Am 14. November ist Weltdiabetestag. Oftmals als Volkskrankheit bezeichnet, dürfen die Auswirkungen von Diabetes nicht unterschätzt werden, denn es handelt sich um eine Krankheit, die nach und nach Gesundheit und Wohlbefinden beeinträchtigt. Im Durchschnitt verlieren im mittleren Alter erkrankte Personen rund 10 gesunde Lebensjahre. Verschiedene Studien gehen davon aus, dass sich das Sterberisiko durch Diabetes verdopple.

mehr erfahren zu BSVÖ: Ich bin doch nicht aus Zucker! Wenn Diabetes ins Auge geht.

LEGO® Braille Bricks - Chemische Formel © Dipl.Päd.in Karin Trifinopoulos, BEd

Am Tag der Wissenschaft mit den LEGO® Braille Bricks Zukunft bauen!

Heute, am 10 November ist Welttag der Wissenschaft! Und wie werden aus kleinen Forscher:innen einmal große Wissenschaftler:innen, die die Welt zum Besseren verändern können? Durch Interesse, Lernen, harte Arbeit und Inklusion! Seit 2001 begeht die UNESCO diesen weltweiten Aktionstag – auch 2022 steht er wieder unter dem Fokus, wissenschaftliche Erkenntnisse für Frieden, Entwicklung und für Nachhaltigkeit einzusetzen.

mehr erfahren zu Am Tag der Wissenschaft mit den LEGO® Braille Bricks Zukunft bauen!

Bürgerinitiative: Recht auf ein 11.+12. Schuljahr für Kinder mit Behinderung. Unterschreiben auch Sie!

Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf bzw. Kinder mit Behinderung, dürfen laut der österreichischen Gesetzeslage 10 Schuljahre absolvieren. Ein 11. und ein 12. Schuljahr sind jedoch bewilligungspflichtig und werden in vielen Fällen nicht genehmigt. Das Gesetz regelt nicht, unter welchen Voraussetzungen eine Genehmigung erteilt werden muss oder abgelehnt werden darf. Eine Bürgerinitiative sammelt noch bis zum 18. November 2022 Unterschriften, um eine Verbesserung dieser diskriminierenden Unterrichtssituation für junge Menschen mit Behinderung zu erwirken.

mehr erfahren zu Bürgerinitiative: Recht auf ein 11.+12. Schuljahr für Kinder mit Behinderung. Unterschreiben auch Sie!