Formular für Anfragen

Newsletter Anmeldung

Beschwerde © öglb

Bitte unterstützen: BESCHWERDE bei der Medienbehörde KommAustria

Petition des Blinden- und Sehbehindertenverbands Österreich und des Österreichische Gehörlosenbund

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich sowie der Österreichische Gehörlosenbund erheben eine Beschwerde an die Medienbehörde KommAustria. Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie das Anliegen der Verbände, einen barrierefreien Zugang zu audiovisuellen Medien auch bei privaten Fernsehveranstalter und Rundfunkprogramme zu gewährleisten.

mehr erfahren zu Bitte unterstützen: BESCHWERDE bei der Medienbehörde KommAustria

Internationaler Frauentag © bsvö

Internationaler Frauentag 2020

Impulse, Initiativen, Inspirationen

Am 8. März war Weltfrauentag und schon in der Woche zuvor fanden viele hochbesetzte und spannende Veranstaltungen statt. So öffneten Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Doris Schmidauer am Donnerstag, 5. März die Pforten der Präsidentschaftskanzlei in Wien um Raum für Denkanstöße zu schaffen und den Internationalen Frauentag gemeinsam mit vielen Interessierten zu begehen.

mehr erfahren zu Internationaler Frauentag 2020

Weltweit bester Aufsatz zum Thema Brailleschrift gesucht - Jetzt mitmachen!

14. Onkyo Braille Essay Wettbewerb

In Kooperation mit der japanischen Elektronikfirma Onkyo und der Zeitung Braille Mainichi führt die Europäische Blindenunion heuer zum 14. Mal den Onkyo Braille Essay Contest für den europäischen Raum durch. Der Wettbewerb bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit, durch das Verfassen von sachlichen oder künstlerischen Aufsätzen, Briefen, Gedichten oder Liedern die Bedeutung von Braille in ihrem Leben auszudrücken und somit die weitere Nutzung dieser Schrift zu fördern. Es warten Preisgelder von bis zu 2.000 Dollar!

mehr erfahren zu Weltweit bester Aufsatz zum Thema Brailleschrift gesucht - Jetzt mitmachen!

Behindertenrat - Forderungen der Frauen mit Behinderungen © Behindertenrat / Lukas Ilgner

Sichtbar. Sicher. Selbstbestimmt.

Forderungen der Frauen mit Behinderungen

Frauen erleben in Österreich Benachteiligungen aufgrund ihres Geschlechts. Menschen mit Behinderungen erleben Diskriminierung und Ausgrenzung durch eine Gesellschaft und eine Umwelt voller Barrieren. Das Leben von Frauen mit Behinderungen ist von Mehrfachdiskriminierungen geprägt. Der Österreichische Behindertenrat hat nun ein Forderpapier veröffentlicht, in dem der Ruf nach chancengleicher Selbstbestimmung, nach Sicherheit und Sichtbarkeit von Frauen mit Behinderungen einmal mehr laut wird.

mehr erfahren zu Sichtbar. Sicher. Selbstbestimmt.