Formular für Anfragen

Newsletter Anmeldung

Wie musizieren blinde und seheingeschränkte Menschen?

Jetzt beim Forschungsprojekt mitmachen!

In ihrem Forschungsprojekt Musikalische Kommunikation: Modus Braille untersucht Dr. Juliane Bally das Musizierverhalten blinder und sehbehinderter Musikerinnen und Musiker im deutschsprachigen Raum. Sie hat bisher viele Befragungen durchgeführt, doch diese reichen noch nicht aus. Bis zum Ende des Projektes (Ende November 2019) braucht sie mindestens noch 30 Personen, damit die Studie wissenschaftliche Beweiskraft besitzt. Im Folgenden lesen Sie hier ihren interessanten Zwischenbericht, der noch einmal alle ermuntern und einladen soll, das Projekt zu unterstützen.

mehr erfahren zu Wie musizieren blinde und seheingeschränkte Menschen?

Menschen mit Usher Syndrom und Taubblindheit wollen raus aus der Isolation

21.09.2019 ist der internationale Tag des Usher Syndroms

Der weltweite Tag des Usher Syndroms, heuer am 21. September, erinnert an die Herausforderungen eines Lebens mit der noch unheilbaren Erkrankung. Ab nun werden die Tage kürzer und dies steht symbolhaft für den fortschreitenden Seh- und Hörverlust, der mit dem Usher Syndrom einhergeht.

mehr erfahren zu Menschen mit Usher Syndrom und Taubblindheit wollen raus aus der Isolation

Konferenz Frauen mit Behinderungen © bsvoe

Frauen mit Behinderungen

Warum wir darüber reden müssen...

Der Österreichische Behindertenrat veranstaltet am 12. und 13. September 2019 in Wien eine Konferenz mit dem Titel "Frauen mit Behinderungen. Müssen wir darüber überhaupt reden?" Dass die Antwort auf die Frage ein klares "Ja!" ist, liegt auf der Hand. Denn noch immer sind Frauen mit Behinderungen von (Mehrfach-) Diskriminierung, fehlender Selbstbestimmung, Armutsgefährdung und nicht zuletzt physischer, psychischer und sexueller Gewalt betroffen.

mehr erfahren zu Frauen mit Behinderungen

BMI © BMI

Nationalratswahl 2019

Barrierefreie Wahlinformationen

Am 29. September 2019 findet die 27. Nationalratswahl statt. Der Nationalrat setzt sich aus 183 Abgeordneten zusammen. Er wird jeweils für eine fünfjährige Gesetzgebungsperiode gewählt. Gemeinsam mit dem Bundesrat übt er die Gesetzgebung des Bundes aus.

mehr erfahren zu Nationalratswahl 2019

"Im Untergrund" © Promedia

Lesung der Hörbücherei

Martin Balluch liest am 1. Oktober 2019 aus seinem Buch „Im Untergrund“

„Im Untergrund“ beschreibt die Geschichte eines 25-jährigen Mannes, der nach seinem Doktorrat in Mathematik als Forschungsassistent zu Stephen Hawking an die Universität Cambridge in England geht. Auf der britischen Insel begegnet ihm eine lebendige und laute Tierschutz- und Tierrechtsbewegung, in die er bald eintaucht… Die Geschichte spielt in den 1980er und 1990er Jahren in England und basiert ausschließlich auf wahren Begebenheiten.

mehr erfahren zu Lesung der Hörbücherei