Formular für Anfragen

Newsletter Anmeldung

Logo des BSVÖ. Daneben schwarzer Schriftzug auf gelbem Hintergrund: Digitaler Dienstag.

BSVÖ Digitaler Dienstag

Monatliche Rubrik zur digitalen Barrierefreiheit

Von mysteriösen Mustern in Form von QR-Codes über Tipps und Tricks zur Smartphonenutzung bis hin zu zielführenden Beschwerdemöglichkeiten – DI Doris Ossberger, Leiterin der Kompetenzstelle für Barrierefreiheit des BSVÖ, widmet sich jedes Monat einer neuen digitalen Herausforderung. Fachlich unterstützt wird sie dabei von Dr. Susanne Buchner-Sabathy, Expertin für Webaccessibility. Dass Fluch und Segen hier oft nah beieinander liegen, zeigt sich schnell. Auch, dass es am Weg zur Barrierefreiheit noch viele Stolperfallen, Schlaglöcher und Mauern zu überwinden gibt, wird in den Artikeln klar. Nicht zuletzt wollen wir aber Ihre Neugierde schüren und einen Anreiz geben, neues ausprobieren und zu entdecken!

Frust, Erfahrung und findige Lösungen

Am Digitalen Dienstag steht die digitale Barrierefreiheit im Mittelpunkt. Für blinde und sehbehinderte Menschen ist sie bei allen digitalen Prozessen das Um und Auf, denn fehlt ein barrierefreier Zugang, so kommt es zu Exklusion und Diskriminierung. Eine chancengleiche Gesellschaft, in der alle Nutzenden gleichberechtigt und selbstbestimmt an ihr Ziel gelangen, Services in Anspruch nehmen und Geschäfte abwickeln können, setzt Barrierefreiheit voraus. Wie diese aussehen kann, welche Lösungen schon gefunden wurden und wo noch großes Frustpotential im Raum steht, rückt der Digitale Dienstag des BSVÖ in den Fokus.

Jetzt nachlesen

Alle Beiträge zum Digitalen Dienstag finden Sie in der nachfolgenden Liste!

 

Mitreden, verändern

Haben Sie Feedback, Ideen für neue Themen oder Erfahrungen, die Sie mit uns teilen wollen? Schreiben Sie uns!

Kontakt

E-Mail: barrierefrei@blindenverband.at