Formular für Anfragen

Newsletter Anmeldung

Barrierefreie Haushaltsgeräte

Im Alltag aller Menschen spielen Haushaltsgeräte eine wesentliche Rolle. Durch die in den letzten Jahren sehr rasch fortschreitende technologische Entwicklung hat sich die Handhabung und Nutzung moderner Haushaltsgeräte massiv verändert. Die Zugänglichkeit zu vielen aktuell auf dem Markt befindlichen Produkten ist für eine große Anzahl von Menschen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. Diese Personengruppen sehen sich neuen Herausforderungen und oftmals unüberwindbaren Hürden gegenüber.

Die DACH Arbeitsgruppe

Gemeinsam mit dem Schweizer Zentralverein für das Blindenwesen und dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband wollen wir im Rahmen unserer DACH Arbeitsgruppe diesem Anliegen mehr Gewicht verleihen: in der Öffentlichkeit, in den Medien, in der Politik und in der Wirtschaft.

Unsere Forderungen

  • Beseitigung der Diskriminierung:
    Anwendung von „Design for All“
  • Teilhabe am technischen Fortschritt:
    Wahlfreiheit beim Kauf und verständliche Bedienungsanleitungen
  • Einbeziehung der Barrierefreiheit als Zielsetzung in den Entwicklungs- und Designprozess und als Kriterium in Warentests

Sie finden auf dieser Seite eine Sammlung an Beiträgen zum Thema. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Mag. Stefanie Steinbauer unter international@blindenverband.at oder unter 0664 140 1177.

 

Online Checkliste für die Barrierefreiheit von Haushaltsgeräten

Was sind einfache und aussagekräftige Indikatoren für barrierefrei verwendbare Haushaltsgeräte? Die FH Technikum Wien hat in Zusammenarbeit mit Studierenden und internationalen Expert_innen eine Webseite erstellt, die zur Bewertung der Barrierefreiheit von Haushaltsgeräten dienen soll. Eine Checkliste, die ständig erweitert wird, soll eine Hilfestellung bei der Auswahl von Produkten bieten.

mehr erfahren zu Online Checkliste für die Barrierefreiheit von Haushaltsgeräten

Themenabend im Blinden- und Sehbehindertenverband WNB

Eine Informationsveranstaltung zur Problematik nicht barrierefrei bedienbarer Haushaltsgeräte.

Auf großes Interesse stieß die Themenauswahl am Beginn des neuen Jahres. Denn Haushaltsgeräte spielen im Leben aller Menschen eine wesentliche Rolle. Doch haben die rasch fortschreitenden technologischen Entwicklungen in den letzten Jahren die Handhabung und Nutzung moderner Haushaltsgeräte massiv verändert. Die Zugänglichkeit zu aktuell auf dem Markt befindlichen Produkten ist für viele Menschen, vor allem aber für blinde und sehbehinderte KonsumentInnen, nicht mehr oder nur mehr teilweise gegeben. Die Kaufoptionen reduzieren sich auf ein Minimum.

mehr erfahren zu Themenabend im Blinden- und Sehbehindertenverband WNB

Sendung "Barrierefrei aufgerollt"

Sendung 29: Barrierefreiheit bei Haushaltsgeräten

Die Sendung "barrierefrei aufgerollt" des Vereins BIZEPS – Zentrum für Selbstbestimmtes Lebenbringt Audio- und Videobeiträge zu den Themen Barrierefreiheit, Selbstbestimmtes Leben und Inklusion. Frei nach dem Motto: kurz, kompakt und leicht verständlich. In dieser Ausgabe geht es um barrierefreie Haushaltsgeräte. Hier können Sie den Beitrag nachhören.

 

mehr erfahren zu Sendung "Barrierefrei aufgerollt"

Barrierefreie Haushaltsgeräte © bsvö

Schönes neues Design?

Warum barrierefreie Haushaltsgeräte kein Luxus sein dürfen

Früher war nicht alles besser. Aber manches hat sich unter der Prämisse steten Fortschrittes dann doch in eine ungünstige Richtung entwickelt. Dass dies aber schlimme Auswirkungen auf den Alltag haben kann, zeigt sich unter anderem in der Problematik von nicht barrierefrei bedienbaren Haushaltsgeräten.

mehr erfahren zu Schönes neues Design?

Kontakt

Mag. Stefanie Steinbauer, Referentin für Internationale Zusammenarbeit

international@blindenverband.at

+43 (0) 664 140 11 77