Formular für Anfragen

Newsletter Anmeldung

Menschen mit Behinderungen stehen zussammen und erheben die Stimmen und die Hände ©EBU PARVIS

 

 

 

 

PARVIS - Bewusstseinsbildung für die Rechte von blinden und sehbehinderten Menschen.

 

PARVIS (Promoting Awareness on the Rights of Visually Disabled People in an Inclusive Society - Förderung des Bewusstseins für die Rechte sehbehinderter Menschen in einer inklusiven Gesellschaft) schärft das Bewusstsein für die Rechte blinder und sehbehinderter Menschen und stärkt gleichzeitig die Kompetenzen der Sehbehindertenorganisationen, sich für diese Rechte einzusetzen. Mit einer Reihe an bewusstseinsbildenden Videos die in mehreren europäischen Staaten – darunter Österreich – zum Einsatz kommen, soll das Interesse für unsere zentralen Anliegen auf niederschwellige Weise geweckt werden.

 

Projektziele und Ergebnisse

PARVIS wird von der Europäischen Kommission unterstützt und ist ein gemeinsames Projekt von EBU-Mitgliedsorganisationen, um das Bewusstsein für die Rechte von blinden und sehbehinderten Bürger:innen in Europa zu schärfen. An dem Projekt sind insgesamt 9 PARVIS-Länder beteiligt: Slowakei, Deutschland, Montenegro, Frankreich, Litauen, Portugal und Spanien, zusätzlich zu den Niederlanden und Schweden, die Partner im PARVIS-Konsortium sind. Auch Österreich nimmt an den Sitzungen, Workshops und der begleitenden Kampagne teil.

Die PARVIS-Aktivitäten konzentrieren sich auf zehn Rechte, die sich aus dem Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ableiten: Recht auf zugängliche Gesundheitsversorgung, zugängliche Informationen, persönliche Mobilität, Arbeit und Beschäftigung, Teilhabe am kulturellen Leben, Habilitation und Rehabilitation, Teilhabe am öffentlichen und politischen Leben, Zugänglichkeit und inklusive Bildung sowie Rechte von Kindern mit Behinderungen.

Die Projektaktivitäten, die sich über einen Zeitraum von zwei Jahren bis Ende 2022 erstrecken, umfassen Folgendes:

  • Start von zwei maßgeschneiderten Twitter-Kampagnen zur Förderung dieser Rechte in 9 PARVIS-Ländern;
  • Entwicklung von Audio- und visuellen Inhalten für eine wirksamere Kampagne zur Durchsetzung der Rechte von blinden und sehbehinderten Personen, einschließlich Podcasts und Sensibilisierungsvideos in 10 Sprachen (Englisch, Slowakisch, Deutsch, Montenegrinisch, Französisch, Litauisch, Portugiesisch, Spanisch, Niederländisch und Schwedisch);
  • Aufbau der Kompetenzen sehbehinderter Bürger:innen und nationaler Sehbehindertenorganisationen zur Verteidigung ihrer Rechte durch Informationssitzungen und E-Workshops;
  • Entwicklung allgemeiner europäischer Leitlinien für die Audiodeskription, die in 10 Sprachen verfügbar sind und klare und harmonisierte technische Spezifikationen enthalten;
  • Organisation einer koordinierten Sensibilisierungsveranstaltung in 9 Ländern am 9. Mai 2022 anlässlich des Europatages zur Förderung der politischen Partizipation von blinden und sehbehinderten Bürger:innen in ganz Europa mit dem Ziel, die barrierefreie Stimmabgabe und die Vertretung von blinden und sehbehinderten Menschen in der Politik zu verbessern;
  • Veranstaltung eines Seminars mit Expert:innen für bestimmte diskriminierungsbezogene Bereiche, um die Politikgestaltung im Bereich der Nichtdiskriminierung auf europäischer Ebene zu informieren.

Blinde und sehbehinderte Menschen im barrierefreien Museum ©PARVIS

 

Der PARVIS Podcast

Als Teil des Projektes gibt es auch einen Podcast mit folgenden bereits erschienen Episoden

30. Mai 2022, "Recht auf politische Beteiligung: https://www.podbean.com/media/share/pb-crfw4-122ec1a?utm_campaign=w_share_ep&utm_medium=dlink&utm_source=w_share

24. März 2022, "Recht auf digitale Inklusion": https://www.podbean.com/media/share/pb-rzx39-11dcd80?utm_campaign=w_share_ep&utm_medium=dlink&utm_source=w_share

31. Januar 2022, "Recht auf gleichen Zugang zu Kultur": https://www.podbean.com/media/share/pb-6yxk4-118f8e2?utm_campaign=w_share_ep&utm_medium=dlink&utm_source=w_share

30. November 2021, "Rechte auf dem Arbeitsmarkt": https://www.podbean.com/media/share/pb-x8zsd-113f8a4?utm_campaign=w_share_ep&utm_medium=dlink&utm_source=w_share

 

Eine junge Frau mit Langstock beim Einkaufen ©PARVIS

Die Videos

Ein Tag im Leben einer sehbehinderten Person

Einleitung: Dieses Video mit Audiobeschreibung zeigt Szenen aus dem wirklichen Leben, die die Hindernisse aufzeigen, mit denen blinde und sehbehinderte Menschen in ihrem täglichen Leben konfrontiert sind, und bietet Lösungen zu deren Überwindung. Das Video konzentriert sich auf die Artikel 9 (Zugänglichkeit der baulichen Umwelt), 19 (unabhängiges Leben), 20 (persönliche Mobilität), 21 (zugängliche Informationen), 24 (inklusive Bildung), 27 (Arbeit und Beschäftigung), 29 (Recht auf Teilnahme am öffentlichen und politischen Leben) und 30 (Teilnahme am kulturellen Leben und Sport) der UNCRPD.

 

1. Das Recht auf barrierefreie Gesundheitsversorgung

EBU-Video über das Recht auf barrierefreie Gesundheitsversorgung, Mai 2021. 

Video und Transkript: https://www.blindenverband.at/de/aktuelles/1134/PARVIS-ein-Projekt-der-EBU-Kommunikation-fuer-Rechte-von-blinden-und-sehbehinderten-Menschen

 

2. Das Recht auf zugängliche Informationen

EBU-Video über das Recht auf zugängliche Informationen, Juli 2021.

Video und Transkript: https://www.blindenverband.at/de/aktuelles/1184/PARVIS-Das-Recht-auf-zugaengliche-Informationen

 

3. Das Recht auf persönliche Mobilität

EBU-Video über das Recht auf persönliche Mobilität, September 2021.

Video und Transkript: https://www.blindenverband.at/de/aktuelles/1218/PARVIS--BSVOe-Das-Recht-auf-persoenliche-Mobilitaet

 

4. Das Recht auf Arbeit

EBU-Video über das gleiche Recht auf Arbeit, November 2021.

Video und Transkript: https://www.blindenverband.at/de/aktuelles/1277/PARVIS-Das-Recht-auf-freien-Zugang-zum-Arbeitsmarkt

 

5. Das Recht auf Kultur und Sport

EBU-Video über das Recht auf Kultur und Sport, Januar 2022.

Video und Transkript: https://www.blindenverband.at/de/aktuelles/1377/PARVIS--BSVOe-Das-Recht-auf-Kultur-und-Sport

 

 6. Das Recht auf größtmögliche Unabhängigkeit

EBU-Video über das Recht auf größtmögliche Unabhängigkeit, Februar 2022. 

Video und Transkript: https://www.blindenverband.at/de/aktuelles/1552/BSVOe--Parvis-Das-Recht-auf-ein-Hoechstmass-an-Unabhaengigkeit

 

7. Das Recht auf politische Partizipation

EBU-Video über das Recht auf politische Teilhabe, April 2022. L

Video und Transkript: https://www.blindenverband.at/de/aktuelles/1493/PARVIS--BSVOe-Das-Recht-auf-oeffentliche-und-politische-Teilhabe

 

8. Das Recht auf eine zugängliche und barrierefreie Welt für alle

EBU-Video über das Recht auf eine barrierefreie Welt für alle, Juni 2022.

Video und Transkript: https://www.blindenverband.at/de/aktuelles/1551/PARVIS--BSVOe-Das-Recht-auf-eine-fuer-alle-zugaengliche-Welt

 

Blinde und sehbehinderte Menschen in einem Büro in der Arbeit ©PARVIS

Englische Projektseite der Europäischen Blindenunion

Unter folgendem Link gelangen Sie zur Projektseite in englischer Sprache: https://www.euroblind.org/awareness-raising-blind-and-partially-sighted-persons-rights