Stichwortsuche

13.01.2014

Obmann des BSVOÖ ist Konsulent für Soziales

Der BSVÖ gratuliert zur Ehrung von Ferdinand Kühtreiber

Auszeichnung von Ferdinand Kühtreiber zum Konsulent für Soziales © Land Oberösterreich

Ehrung von Ferdinand Kühtreiber durch Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Sozialreferent LH-Stv. Josef Ackerl

  • Bild 1 von 2
  • vor .

Ferdinand Kühtreiber, Obmann des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Oberösterreich, wurde am 7. Jänner von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Sozialreferent LH-Stv. Josef Ackerl der Ehrentitel 'Konsulent für Soziales' verliehen. Insgesamt 17 Persönlichkeiten wurden bei der Feierlichkeit für ihre Leistungen im Sozialbereich vom Land Oberösterreich ausgezeichnet.

Soziales Engagement öffentlich machen

Das Engagement für ihre Mitmenschen, ihr großes Herz und ihr Kampf gegen soziale Ausgrenzung zeichne die geehrten Personen aus, so Landeshauptmann Pühringer. Die Verleihung des Titels „Konsulent bzw. Konsulentin für Soziales“ soll ihren Einsatz für eine breite Öffentlichkeit noch besser sichtbar machen.

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich gratuliert Herrn Kühtreiber herzlich für die erhaltene Auszeichnung sowie für seine Leistungen im BSVOÖ.

 

Rückfragehinweis: Mag. Stefanie Steinbauer