Stichwortsuche

29.08.2018

Konferenz "Arbeit für Alle 2018" am 27.9.2018

Sozialministerium, dabei-austria, der Österreichische Behindertenrat und die europäischen Dachverbände EPR, EUSE, EASPD veranstalten Konferenz im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft

Die Konferenz "Arbeit für Alle"- Strategien zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention bietet ein vielseitiges Programm mit spannenden Vortragenden. Die Teilnahme ist kostenlos.     

Zeit und Ort

27. September 2018 •
10:00 – 17:00 Uhr

Veranstaltungszentrum Catamaran,
Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Programm

10:00 – 11:30 Begrüßung

Themensetzung

Auf dem Weg zur Umsetzung des Artikel 27

Christy Lynch - Internationaler Experte für inklusive Arbeitsmärkte

Die Wirkung der EU Behindertenstrategien

Timothy Ghilain – Policy Officer und Arbeitsmarktexperte Europäischer Dachverband der DienstleistungsanbieterInnen für Menschen mit Behinderungen (EASPD)

11:30 – 12:00 Kaffeepause

12:00 – 13:00 EU-Länderberichte (Parallel-Workshops)

Stand der Arbeitsmarktentwicklung für Menschen mit Behinderungen – im Vergleich zu Österreich

13:00 – 14:00 Mittagessen

14:00 – 14:45 Zusammenfassung der Berichte

14:45 – 16:00 Podiumsdiskussion

Aktuelle Herausforderungen der Arbeitsmarktentwicklung und Lösungsvorschläge

16:00 – 16:30 Auf dem Weg zu einer Deklaration

Ergebnisse und Feedback

Franz Wolfmayr, Senior Advisor Europäischer Dachverband der DienstleistungsanbieterInnen für Menschen mit Behinderungen (EASPD)

16:30 – 17:00 Ausblick und weitere Schritte                                 

Anmeldung

Anmeldungen werden ab sofort unter conference@dabei-austria.at entgegengenommen.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Neben der barrierefreien Zugänglichkeit zu den Veranstaltungsräumen gibt es auch Gebärden- sowie Schriftdolmetschung, Dolmetschung deutsch/englisch, eine Induktionsanlage und Graphic Recording vor Ort.
Im Haus befinden sich ausgewiesene Behindertenparkplätze (nur für Personen mit einem §-29b-Ausweis). Aufgrund der begrenzten Anzahl an Parkplätzen, bitten wir bei Bedarf um einen Hinweis bei der Anmeldung. Bitte informieren Sie uns auch wenn sonstiger Unterstützungsbedarf erforderlich ist.

Rückfragen:

Mag.a Elisabeth Rapp

Kommunikation

T +43 660 446 91 22

E  e.rapp@dabei-austria.at

 

Quelle: dabei-austria

Downloads