Stichwortsuche

09.05.2018

Eurovision Song Contest 2018

Barrierefreies Wettsingen

ESC 2018 Logo © ESC

Das Logo des Eurovision Song Contest 2018. Das "V" bildet ein Herz, in das die Flagge Portugals eingeschlossen ist.

  • Bild 1 von 1

Jahr für Jahr singen Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedener europäischer Staaten (und inzwischen auch Gäste aus ferneren Gefilden) in einer mehrtätigen, bunten Show um die Krone des Eurovision Song Contests. Jetzt ist es wieder so weit - der ORF überträgt das Spektakel mit Audiodeskription.

Cesár Sampson, der dieses Jahr für Österreich antritt, konnte sich mit dem Song "Nobody But You" im ersten Semi-Finale am Dienstag 8.5.2018 für die Finalshow in Lissabon qualifizieren und wird am 12. Mai im großen Finale stehen.

Alle drei Shows (1. Semi-Finale 8.5.2018, 2. Semi-Finale 10.5.2018 sowie die große Finalshow am 12.5. 2018) werden live im ORF sowie als Live-Stream mit Audiodeskription übertragen.

Außerdem sind die Show in der Mediathek des ORF für sieben Tage online abrufbar - der Link zur TVthek folgt im Anschluss an den Text!

Wir wünschen Cesár viel Erfolg für das Finale und allen Zuseherinnen und Zusehern eine unterhaltsame Show!

 

Eurovision Song Contest mit Audiodeskription in der ORF TVthek:

http://tvthek.orf.at/profile/AD-ESC-Semifinale-1-Die-Entscheidung/13887211/AD-Eurovision-Song-Contest-2018-Semifinale-1-Die-Entscheidung/13976384/AD-Verabschiedung/14297124