Stichwortsuche

08.11.2017

Online Banking GEORGE mit Anfangsschwierigkeiten

Sowohl Bildschirmversion als auch mobile App sind nun bedienbar

Seit der Einführung des neuen Online Banking Dienstes GEORGE der ERSTE Bank wurden dem Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich zahlreiche Probleme in der Nutzung des Onlinedienstes gemeldet. Sowohl sehende als auch sehbehinderte Personen haben demnach große Schwierigkeiten mit GEORGE gemeldet.

So ist die alleinige Navigation mittels Tabulator- oder Pfeiltasten nicht möglich gewesen und viele Schaltflächen und Eingabefelder wurden vom Screen Reader nicht oder nicht korrekt ausgelesen.

Der BSVÖ hat dieses Problem schon im September der Erste Bank mitgeteilt.Wir bedanken uns auch bei allen Mitgliedern die sich für die Lösung aktiv eingesetzt haben. Gemeinsam konnten wir wieder eine Barriere beseitigen, die, das müssen wir leider hinzufügen, gar nicht entstehen hätte dürfen. GEORGE ist jetzt sowohl über die App als auch in der Bildschirmversion bedienbar. Sollte es mit Ihrem System noch nicht funktionieren, dann könnte es sein, dass Ihr Screen Reader oder Ihr Browser ein Update benötigen.