Stichwortsuche

22.08.2017

Video zum European Accessibility Act

Warum Barrierefreiheit auf vielen Ebenen wichtig ist.

European Disability Forum © EDF/Zero Projekt

Logo des European Disability Forums mit dem Slogan: "Nothing about us without us" - Nichts über uns, ohne unser Mitwirken.

  • Bild 1 von 1

Der Europäische Rechtsakt zur Barrierefreiheit (European Accessibility Act, kurz EEA) soll die Umsetzung von Barrierefreiheit harmonisieren und eine richtungsweisende Grundlage für Unternehmen, Firmen und Institutionen werden, Barrierefreiheit in ihren Strukturen anzuwenden. Eine schwache Umsetzung des Rechtsakts kann für Europa nicht nur einen Rückschritt in Punkto Barrierefreiheit bedeuten, sondern auch für seine Bewohnerinnen und Bewohner zu massiven neuen Problemen führen.

Das European Disability Forum warnt vor einer laschen Textung des Aktes und vor dem Übergehen bestehender Probleme. Im Fokus des Rechtsakts darf bei der Umsetzung von Barrierefreiheit nicht der Vorteil der Unternehmen stehen, sondern der Vorteil der Menschen.

In einem Video in englischer Sprache zeigt das European Disability Forum die Bedeutung eines starken Accessibility Acts auf. Folgender Link bringt Sie zum Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=ALtmGkBYu10

Das European Disability Forum ist eine unabhängige NGO, welche die Interessen von rund 80 Millionen Menschen mit Behinderung in Europa vertritt. Hier geht es zur Homepage (englische Sprache): http://www.edf-feph.org/